Wir dachten an Christoph Kolumbus, als wir am Samstag, dem 21.08.2021, um 07:00 Uhr früh an den Gestaden des Neusiedler Sees standen und über die weite Wasseroberfläche blickten. Der italienische Seefahrer war 1492 aufgebrochen, um nach Indien zu gelangen … er kam aber bei den Bahamas raus. Das machte uns Sorgen, denn obwohl die Karibik einiges zu bieten hat, wollten wir doch nicht so weit vom eigentlichen Ziel abkommen.

Dieses Ziel war nämlich der Badestrand von Weiden am See, den wir vom Jachthafen Jois aus zu erreichen gedachten. Einige Abstecher zu entlegenen unentdeckten Stränden inbegriffen.

Das Wetter war für dieses Vorhaben bestens geeignet. Man weiß ja, dass der Neusiedler See bei Schlechtwetter sehr unangenehm werden kann. Ansonsten zeichnet sich der See durch eine sehr geringe Tiefe aus und ist damit geradezu prädestiniert, um per Seichtwasser-Rafting erkundet zu werden.

Nach einem ausgiebigen Frühstück wurde im wahrsten Sinn des Wortes also in See gestochen und vom Joiser Jachthafen aus, die freie Wasserfläche des Sees erreicht. Dort traf man auf friedfertige eingeborene Fischer, mit deren Hilfe ein guter Teil der Expeditionsstrecke im Schlepptau zurückgelegt wurde. Im Anschluss daran tauschten wird zum Dank gegenseitig Nahrungsmittel aus, im besonderen spanischen Rum gegen selbstgebrannten Schnaps. Kolumbus hat es wohl ähnlich gemacht.

Einige Badeaufenthalte an idyllischen Stränden rundeten das Expeditionsgeschehen vollends ab, so dass gegen 15:00 Uhr das Ziel der Forschungsreise in Weiden am See angepeilt werden konnte. Zu unserer Überraschung konnte mit den Eingeborenen vor Ort sogar problemlos kommuniziert werden, sodass sie uns versichern konnten, dass wir weder in Indien noch auf den Bahamas angelandet waren. Seichtwasser-Rafter haben italienischen Seefahrern also einiges voraus.

Teilnehmer: Rudolf Bacher, Roland Baumann, Paul Falb, Erwin Himmler, Roman Hoffmann, Robert Maar, Peter Netuschill, Norbert Wendelin

  • 20210821_expedition_01
  • 20210821_expedition_02
  • 20210821_expedition_03
  • 20210821_expedition_04
  • 20210821_expedition_05
  • 20210821_expedition_06
  • 20210821_expedition_07
  • 20210821_expedition_08
  • 20210821_expedition_09
  • 20210821_expedition_10
  • 20210821_expedition_11
  • 20210821_expedition_12
  • 20210821_expedition_13
  • 20210821_expedition_14
  • 20210821_expedition_15
  • 20210821_expedition_16
  • 20210821_expedition_17
  • 20210821_expedition_18
  • 20210821_expedition_19
  • 20210821_expedition_20
  • 20210821_expedition_21
  • 20210821_expedition_22
  • 20210821_expedition_23
  • 20210821_expedition_24
  • 20210821_expedition_25
  • 20210821_expedition_26
  • 20210821_expedition_27
  • 20210821_expedition_28
  • 20210821_expedition_29
  • 20210821_expedition_30
  • 20210821_expedition_31
  • 20210821_expedition_32
  • 20210821_expedition_33
  • 20210821_expedition_34
  • 20210821_expedition_35
  • 20210821_expedition_36
  • 20210821_expedition_37
  • 20210821_expedition_38
  • 20210821_expedition_39
  • 20210821_expedition_40
  • 20210821_expedition_41
  • 20210821_expedition_42
  • 20210821_expedition_43
  • 20210821_expedition_44
  • 20210821_expedition_45
  • 20210821_expedition_46
  • 20210821_expedition_47
  • 20210821_expedition_48
  • 20210821_expedition_49
  • 20210821_expedition_50
  • 20210821_expedition_51
  • 20210821_expedition_52
  • 20210821_expedition_53
  • 20210821_expedition_54
  • 20210821_expedition_55
  • 20210821_expedition_56
  • 20210821_expedition_57
  • 20210821_expedition_58
  • 20210821_expedition_59
  • 20210821_expedition_60
  • 20210821_expedition_61
  • 20210821_expedition_62
  • 20210821_expedition_63
  • 20210821_expedition_64
  • 20210821_expedition_65
  • 20210821_expedition_66
  • 20210821_expedition_67
  • 20210821_expedition_68
  • 20210821_expedition_69
  • 20210821_expedition_70
  • 20210821_expedition_71
  • 20210821_expedition_72
  • 20210821_expedition_73
  • 20210821_expedition_74
  • 20210821_expedition_75
  • 20210821_expedition_76
 
 
 

Willkommen

Was tun wir, wer sind wir, wie sind wir, was sind wir?

Rafters Trost

oder, wie wir es nennen, das Admiralsgebet...

Widmung

für alle die sind, die waren und sein werden...

Kontakt

wie wir zu erreichen sind...